Ferropolis am Gremminer See

Einmal selbst zum Baggerfahrer werden - ein Erlebnis für Groß und Klein auf dem Spielplatz in der Stadt aus Eisen.

 

 Erleben Sie Ferropolis aktiv auf dem Spielplatz mit Spielgeräten, die den einstigen Braunkohlefördergeräten nachempfunden sind.

Ein bespanntes Klettergerüst aus Stahl und Gummi simuliert die einstigen Abräumgeräte und riesigen Förderbändern und lädt zum Klettern und Entspannen vor der einmaligen Kulisse der Arena mit seinen fünf Großgeräten direkt am Germminer See ein.

An kleinen Baggernachbildungen werden Sie zum Baggerfahrer und versetzen sich zurück in die Zeit, als an dieser Stelle Braunkohle zu Tage gefördert wurde.

Anschrift und Kontakt

Ferropolisstraße 1
06773 Gräfenhainichen

Tel. 03 49 53 | 3 51 25
Tel. 03 49 53 | 3 51 20
info@ferropolis.de
www.ferropolis.de

Öffnungszeiten

Veranstaltungskalender+

27.06.2017

"Tore der Freiheit" - Weltausstellung in Wittenberg

Ort: Lutherstadt Wittenberg mehr
27.06.2017

Handwerk wird modern. Vom Herstellen am Bauhaus.

Ort: Dessau mehr
27.06.2017

Sonderausstellung 300. Todestag von Johann Christoph Beckmann 1641-1717

Ort: Zerbst/Anhalt, Stadt mehr
28.06.2017

"Tore der Freiheit" - Weltausstellung in Wittenberg

Ort: Lutherstadt Wittenberg mehr
28.06.2017

Handwerk wird modern. Vom Herstellen am Bauhaus.

Ort: Dessau mehr
28.06.2017

Sonderausstellung 300. Todestag von Johann Christoph Beckmann 1641-1717

Ort: Zerbst/Anhalt, Stadt mehr
29.06.2017

"Tore der Freiheit" - Weltausstellung in Wittenberg

Ort: Lutherstadt Wittenberg mehr
29.06.2017

Handwerk wird modern. Vom Herstellen am Bauhaus.

Ort: Dessau mehr
29.06.2017

Sonderausstellung 300. Todestag von Johann Christoph Beckmann 1641-1717

Ort: Zerbst/Anhalt, Stadt mehr
29.06.2017

Eine Baustellenführung durch das Schloss Oranienbaum

Ort: Oranienbaum mehr