Vockerode
INDUSTRIEDENKMAL KRAFTWERK VOCKERODE

Dampfer in Stein in der Nähe zahlreicher UNESCO-Welterbestätten

Mit beeindruckender Technikgeschichte zum Anfassen zog der „gestrandete Dampfer an der Elbe“ – das 1937 errichtete Braunkohlekraftwerk Vockerode – jedes Jahr tausende Besucher in seinen Bann. Bis 1994 war das Kraftwerk Arbeitgeber und Energiespender für die Menschen im mitteldeutschen Braunkohlerevier.

 Von 1998 bis 2013 öffneten sich die Tore der ehemaligen Kraftwerksanlagen weit für ihre Besucher. Das Industriedenkmal Vockerode bestach durch die erhaltene Ursprünglichkeit einer monumentalen, ästhetisch-schönen Industriearchitektur. Auf einer 40 Meter hohen Aussichtsplattform lockte ein beeindruckender Panoramablick. 

Aus technischen Gründen bleibt das Kraftwerk bis auf Weiteres geschlossen. Führungen sind derzeit nicht möglich.

 

Ein besonderes Erlebnis:

Auf der ehemaligen Kohlebahn des Kraftwerks erreichen Sie mit einer Draisine das Schloss Oranienbaum, eine der sieben Perlen des Gartenreiches Dessau-Wörlitz. Steigen Sie auf und erleben Sie einen unvergesslichen Freizeitspaß auf der ersten und einzigen Draisinenstrecke Sachsen – Anhalts!

 

Besucher-Tipps in der Umgebung

Nur etwa 10 Kilometer von Vockerode entfernt befindet sich die Stadt Dessau-Rosslau mit den UNESCO-Stätten Bauhaus und Meisterhäuser sowie weiteren Teilen des Gartenreiches Dessau-Worlitz. Auch das UNESCO-Biosphärenreservat Mittelelbe kann nahe Vockerode erradelt werden.

 

Das Kraftwerk Vockerode erreichen Sie per Rad von Wittenberg aus über den Elberadweg.

ADRESSE

Industriedenkmal Kraftwerk Vockerode
Griesener Straße 32
06785 Oranienbaum-Wörlitz
OT Vockerode

FAKTEN ÖFFNUNGSZEITEN

Unterkünfte

Anreise:  
Abreise:  
Reisende:
Alter Kind(er):
Kategorie:

Veranstaltungen suchen+

Veranstaltungskalender+

27.06.2016, Neue Öffnungszeiten des Museums:

Dienstag und Freitag: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag: 14:00 - 18:00 Uhr

Dauerausstellung "LebensStröme - Binnenschifffahrt auf der Elbe, Saale und Bode"

Ort: Schönebeck (Elbe) mehr
27.06.2016 bis 10.08.2016

Sommerferienprogramm im HAUS AM SEE Schlaitz

Ort: Muldestausee mehr
28.06.2016, Neue Öffnungszeiten des Museums:

Dienstag und Freitag: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag: 14:00 - 18:00 Uhr

Dauerausstellung "LebensStröme - Binnenschifffahrt auf der Elbe, Saale und Bode"

Ort: Schönebeck (Elbe) mehr
29.06.2016, Neue Öffnungszeiten des Museums:

Dienstag und Freitag: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag: 14:00 - 18:00 Uhr

Dauerausstellung "LebensStröme - Binnenschifffahrt auf der Elbe, Saale und Bode"

Ort: Schönebeck (Elbe) mehr
29.06.2016

Wilhelm-Busch- Abend

Ort: Bitterfeld-Wolfen mehr
30.06.2016

28. April bis 25. September Sonderausstellung im Salzlandmuseum

Ort: Schönebeck (Elbe) mehr
30.06.2016, Neue Öffnungszeiten des Museums:

Dienstag und Freitag: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag: 14:00 - 18:00 Uhr

Dauerausstellung "LebensStröme - Binnenschifffahrt auf der Elbe, Saale und Bode"

Ort: Schönebeck (Elbe) mehr
30.06.2016

Sommerfest 2016

Ort: Möhlau mehr
01.07.2016

Bauhaus Residenz - Werkpräsentation mit Künstler

Ort: Dessau-Roßlau mehr
01.07.2016, Neue Öffnungszeiten des Museums:

Dienstag und Freitag: 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag: 14:00 - 18:00 Uhr

Dauerausstellung "LebensStröme - Binnenschifffahrt auf der Elbe, Saale und Bode"

Ort: Schönebeck (Elbe) mehr