Sie interessieren sich für die Kohle-Dampf-Licht-Route zwischen Burgkemnitz und Ferropolis?

Hotel "Gröbern am See"

Wir bieten Ihnen eine geführte Radtour wahlweise für zwei bzw. vier Stunden oder als Ganztagestour mit NaturRadKultour auf der Kohle | Dampf | Licht - Route zwischen Burgkemnitz und Ferropolis. Highlights können das Arboretum in Burgkemnitz, die romanische Wehrkirche in Gröbern, der Gröberner See mit Findlingsgarten, geologischem Fenster und der Fundstelle des Waldelefanten sein. Vom Gröberner See geht es auf nach Ferropolis – die Stadt aus Eisen. Dort können Sie fünf ausgediente Bagger bestaunen.
Genießen Sie auf Ihrem Weg die Seenlandschaften zwischen Gröbern und Gräfenhainichen. Im Anschluss können Sie sich bei einer Übernachtung im Doppelzimmer des Hotels „Gröbern am See“ entspannen, beim Frühstück den Ausblick genießen und die Seele baumeln lassen.

Leistungen:

  • 1 Übernachtung inkl. Frühstück
  • Geführte Radtour


Preis pro Person:

ab 35 Euro

 

Kontakt und Buchung über:

Hotel "Gröbern am See"
Gröberner Hauptstraße 5
06774 Muldestausee OT Gröbern

Tel. 034955 | 401 700
www.hotel-groebern.de
          NaturRadKultour
Weststraße 4
06785 Oranienbaum-Wörlitz

Tel. 034904 | 234 52
martina.wormuth@web.de

Veranstaltungskalender+

17.10.2017, Das Kreismuseum Bitterfeld hat Dienstag bis Freitag und Sonntag jeweils 10 bis 16 Uhr geöffnet.
Termine sind nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
Ansprechpartner: Diana Schmidt, Tel. 03493-401113

Mich laust der Affe - Tierisches in unserer Sprache

Ort: Bitterfeld-Wolfen mehr
17.10.2017

Handwerk wird modern. Vom Herstellen am Bauhaus.

Ort: Dessau mehr
17.10.2017

Vortragsreihe zur ?Reformation in Brehna und in Anhalt-Bitterfeld?

Ort: Sandersdorf-Brehna mehr
18.10.2017, Das Kreismuseum Bitterfeld hat Dienstag bis Freitag und Sonntag jeweils 10 bis 16 Uhr geöffnet.
Termine sind nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
Ansprechpartner: Diana Schmidt, Tel. 03493-401113

Mich laust der Affe - Tierisches in unserer Sprache

Ort: Bitterfeld-Wolfen mehr
18.10.2017

Handwerk wird modern. Vom Herstellen am Bauhaus.

Ort: Dessau mehr
19.10.2017, Das Kreismuseum Bitterfeld hat Dienstag bis Freitag und Sonntag jeweils 10 bis 16 Uhr geöffnet.
Termine sind nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
Ansprechpartner: Diana Schmidt, Tel. 03493-401113

Mich laust der Affe - Tierisches in unserer Sprache

Ort: Bitterfeld-Wolfen mehr
19.10.2017

Handwerk wird modern. Vom Herstellen am Bauhaus.

Ort: Dessau mehr
19.10.2017

Reformation 2017 in Bernburg (Saale)

Ort: Bernburg (Saale), Stadt mehr
20.10.2017

6. Kultur-Markt Bernburg

Ort: Bernburg (Saale), Stadt mehr
20.10.2017, Das Kreismuseum Bitterfeld hat Dienstag bis Freitag und Sonntag jeweils 10 bis 16 Uhr geöffnet.
Termine sind nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
Ansprechpartner: Diana Schmidt, Tel. 03493-401113

Mich laust der Affe - Tierisches in unserer Sprache

Ort: Bitterfeld-Wolfen mehr