Industrie-Historie live erleben

Brückenkopf-Hotel / Marina-Camp-Elbe

Die einstige Festung Brückenkopf empfängt Sie herzlich mit einer wunderschönen Aussicht auf die Silhouette der Altstadt von Wittenberg. Höhere Stockwerke erreichen Sie bequem per Lift. Das Hotel liegt direkt am Elberadweg. Die Piesteritzer Werkssiedlung (Stadtteil von Wittenberg) sowie Bergwitz und Ferropolis, die Stadt aus Eisen, sind mit dem Rad gut erreichbar. Das ehemalige Kraftwerk in Vockerode erreichen Sie mit dem Auto oder per Fahrrad. Für Ziele in Bitterfeld kann die Regionalbahn von Pratau aus genutzt werden (Fahrräder kostenfrei).

Leistungen:

  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 2x Abendessen
  • Broschüren und Kartenmaterial


Preis pro Person:

im DZ 109 Euro
im EZ 129 Euro

 

Kontakt und Buchung über:

MCE Marina-Camp Elbe
Brückenkopf-Hotel
Brückenkopf 1
06886 Lutherstadt Wittenberg

Tel. 03491 | 45 40
info@marina-camp-elbe.de
info@brueckenkopf-hotel.de
www.marina-camp-elbe.de

Veranstaltungskalender+

27.06.2017

"Tore der Freiheit" - Weltausstellung in Wittenberg

Ort: Lutherstadt Wittenberg mehr
27.06.2017

Handwerk wird modern. Vom Herstellen am Bauhaus.

Ort: Dessau mehr
27.06.2017

Sonderausstellung 300. Todestag von Johann Christoph Beckmann 1641-1717

Ort: Zerbst/Anhalt, Stadt mehr
28.06.2017

"Tore der Freiheit" - Weltausstellung in Wittenberg

Ort: Lutherstadt Wittenberg mehr
28.06.2017

Handwerk wird modern. Vom Herstellen am Bauhaus.

Ort: Dessau mehr
28.06.2017

Sonderausstellung 300. Todestag von Johann Christoph Beckmann 1641-1717

Ort: Zerbst/Anhalt, Stadt mehr
29.06.2017

"Tore der Freiheit" - Weltausstellung in Wittenberg

Ort: Lutherstadt Wittenberg mehr
29.06.2017

Handwerk wird modern. Vom Herstellen am Bauhaus.

Ort: Dessau mehr
29.06.2017

Sonderausstellung 300. Todestag von Johann Christoph Beckmann 1641-1717

Ort: Zerbst/Anhalt, Stadt mehr
29.06.2017

Eine Baustellenführung durch das Schloss Oranienbaum

Ort: Oranienbaum mehr